oder Vorsorge-Koloskopie

57.000 Menschen erkranken jedes Jahr in Deutschland an Darmkrebs!

Darmkrebs lässt sich im Gegensatz zu anderen Tumorerkrankungen durch Früherkennung zu 100% heilen bzw. verhindern. Goldstandard im Rahmen der angebotenen Vorsorgeuntersuchungen ist die Dickdarmspiegelung (Koloskopie). Im Rahmen dieser Untersuchung können Darmkrebsvorstufen wie Dickdarmpolypen abgetragen werden. Seit dem 1.10.02 bietet die gesetzliche Krankenversicherung für alle Patienten nach Vollendung des 55. Lebensjahres die Darmspiegelung an und empfiehlt sie allen Patienten in dieser Altersgruppe. Hygienestandards und die technische Ausrüstung unserer Praxis entsprechen den strengen Auflagen für diese Untersuchung. Wir können Ihnen eine schmerzlose Untersuchung durch Einsatz eines kurzwirksamen Narkosemittels garantieren. Zur weiteren Verbesserung des Untersuchungskomforts verfügen wir nun über einen CO2-Insufflator neuester Generation der Firma Olympus Medical®. Das bisweilen als unangenehm empfundene Gefühl der "Luft im Darm" während oder nach der Untersuchung gehört damit der Vergangenheit an.

Sprechen Sie Ihre Hausärztin bzw. Hausarzt oder uns an - wir werden Sie individuell beraten.

Weitere Informationen unter: www.ichgehdahin.de

www.ichgehdahin.de